Kostenlose ketogene Rezepte

Ketogene Ernährung – Was ist das?

Die Ketogene Diät verdankt ihren Namen den Ketonkörpern , die in der Leber gebildet werden, um die Energieversorgung des Körpers zu gewährleisten, wenn der Blutzuckerspiegel im Körper abfällt.

Normalerweise bezieht unser Körper seinen Kraftstoff aus Kohlenhydraten, die dann zu Glukose umgewandelt werden. Wenn wir nun z.B. länger unterwegs waren, ohne etwas gegessen zu haben, steigen die Ketonkörper im Blutstrom an und fangen an Fettsäuren aus
unseren Fettreserven abzubauen.

Man muss also die Kohlenhydrate weglassen und nur noch viel Gemüse, Fisch und Fleisch zu sich nehmen.

Prinzipiell kann man sich an Fleisch, Fisch, Eiern, Nüssen, Gemüsen, Fetten, Milchprodukten und Beeren orientieren. Jedoch sind nicht alle Lebensmittel der oben genannten Gruppen für die ketogene Ernährung geeignet. Mehr Infos dazu finden sich hier:  Ketogene Diät, bitte klicken

Man kann die ketogene Ernährung gut dazu nutzen, sein Gewicht zu reduzieren. Wenn der Körper nämlich auf Ketose umgeschaltet hat, stehen vermehrt Enzyme zur Umsetzung von Fetten bereit. So erhöht sich die Fettverbrennung ganz natürlich.

Es gibt aber noch andere Vorteile der ketogenen Ernährung: Wie wäre es, wenn Sie sich schöner, gesünder und energiegeladener fühlen würden? Wären Sie dann glücklicher? Wenn Sie das mit Ja beantworten können, sollten Sie sich für den Anfang diese drei kostenlosen, ketogene Rezepte holen: Hier klicken und jetzt sofort abholen.

die ketogene diät
Bildnachweis: M. Kostka, Die Ketogene Diät.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.