Perfekt bewerben – geht das?

Bewerbung in Perfektion

Ein Großteil der in Deutschland lebenden Menschen ist arbeitslos. Und das, obwohl die Konjunktur derzeit weniger Schwankungen unterliegt und deshalb zahlreiche offene Stellen angeboten werden. Leider ist es aber so, dass viele der Jobsuchenden bereits an einer aussagekräftigen Bewerbung um den gewünschten Arbeitsplatz scheitern.

Bei der hohen Arbeitslosenquote sollte man sich einmal vorstellen, wie viele Bewerbungen ein Personalchef täglich zu bewältigen hat. Um sich dann mit seiner Bewerbung aus der Masse hervorzuheben, bedarf es individueller Inhalte. Das wird jedoch nur sehr selten gemacht, da sich die allermeisten mit im Internet verbreiteten Mustervorlagen und Vordrucke zufrieden geben. Auch wenn diese Vorlagen die vorgegebenen Normen und Vorschriften beinhalten, so sagen sie doch zum persönlichen Charakter des Bewerbers wenig bis gar nichts aus und entsprechen eher dem sogenannten Einheitsbrei. Die Personalchefs fühlen sich gelangweilt und so manches Talent geht auf diese Weise einfach unter.

Bewerben kommt von Werben. „Die perfekte Bewerbung zum Erfolg“ versteht sich als Schritt-für-Schritt-Leitfaden und bietet ausführliche Informationen, wie eine Bewerbung inhaltlich korrekt, interessant und überzeugend gestaltet werden kann.

Mit dem eigenen Vertriebsunternehmen hat Raphael Knoche in seiner Karriere so viele Bewerbungen beurteilen müssen, dass ihm zahlreiche Verbesserungsvorschläge und Tipps zur Fehlervermeidung aufgefallen sind. Diese Missstände haben ihn kurzerhand veranlasst, noch tiefer in die Bewerbungs-Materie einzudringen und sich zu einem der bedeutesten Bewerbungscoachs zu entwickeln. Seine langjährige Kenntnisse, nach welchen Kriterien Personalchefs Bewerbungen beurteilen, helfen Jobsuchenden jetzt adäquat weiter. Das zeigt nicht allein die Tatsache, dass „Die perfekte Bewerbung zum Erfolg“ nach drei Monaten bereits mehr als 200 Mal verkauft wurde.

Viele Leser berichten, dass die nach diesem Leitfaden erstellte Bewerbung zur Einladung zum Vorstellungsgespräch oder eines Probearbeitstag geführt hat; oft ist es sogar direkt zu einer Festanstellung gekommen. Besonders erfreulich sind in diesem Zusammenhang die Meldungen von Langzeitarbeitslosen, die nach unzähligen Bewerbungsversuchen durch die Anwendung der Bewerbungs-Tipps endlich Erfolg hatten und jetzt wieder in Lohn und Brot stehen.

Dieses Buch bietet dabei auch einen zusätzlichen positiven Nebeneffekt: Der Bewerber erhält bzw. stärkt durch das angeeignete Wissen Mut, Selbstvertrauen und Motivation.  Dies kann bei Verhandlungen mit dem potenziellen Arbeitgeber nur von Vorteil sein.

Schaue sie sich dieses Video an und lauschen Sie seinen Worten. Perfekt bewerben macht einfach mehr Sinn!

„>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.